Vetomgin 8.21

7.50

Vetomgin 8.21 unterstützt das Immunsystem mit antiseptischen und entzündungshemmenden Wirkungen.

Vetomgin 8.21 enthält die Bakterienstämme:

  • Bacillus subtilis VKPM B – 10641 (DSM 24613;
  • Bacillus amyloliquefaciens VKPM B – 10642 (DSM 24614;
  • Bacillus amyloliquefaciens VKPM B -10643 (DSM 24615.

Das Präparat wird als vorbeugendes und unterstützendes Heilmittel und als Aktivator der Immunität des Organismus verwendet.

 

Das Produkt hat antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften. Es optimiert die Immunität von Fortpflanzungsorganen, darum beeinflusst es günstig die Funktionsweise des gesamten Reproduktionssystems. Zugleich verhindert es die Entwicklung von chronischer Endometriose.

Unter dem Einfluss der biologisch aktiven Komponenten der Zubereitung wird sgn. Krebs-Zyklus aktiviert.  Es geht um eine Sauerstoffversorgung der Zellen. Das unterstützt die Synthese von lebenswichtigen Molekülen: Aminosäuren, Sacchariden, Fettsäuren und den anderen.

Das Ergebnis dieses Prozesses ist Systemoptimierung, die den Körper vor äußeren infektiösen Mikroorganismen schützt. Weitere Informationen…

Artikelnummer: VET821 Kategorie:

Beschreibung

 

Vetomgin 8.21

Das Präparat Vetomgin 8.21 ergänzt positive probiotische Mikroorganismen.

Vetomgin 8.21 enthält die Bakterien

  • Bacillus subtilis (Stamm VKPM B – 10641 (DSM 24613);
  • Bacillus amyloliquefaciens (Stamm VKPM B – 10642 (DSM 24614);
  • Bacillus amyloliquefaciens (Stamm VKPM B -10643 (DSM 24615).

Zusammensetzung:

Eine Abgabe (1 Brausetablette verpackt) enthält NahrungsergänzungsmittelE500 –1200 mg und E330 –750 mg; Bikarbonat Soda, Zitronensäure; Trockenkultur von probiotischen Mikroorganismen, Bacillus subtilis – Stamm VKPM B -10641 (DSM 24613), Bacillus amyloliquefaciens – Stamm VKPM B -10642 (DSM 24614); Bacillus amyloliquefaciens – Stamm VKPM -10643 (DSM 24615) mit dem Titerminimal 1х106 KTJ/g –50 mg.

Inhalt der Verpackung:

15 Stück Brausetabletten mit Gewicht von 2 g;

Anwendung und Dosierung:

  • eine Tablette in 100-200 ml Wasser aufgelöst und der Glasgehalt allmählich 5x bis 7x pro Tag getruken werden;
  • Bei oraler Anwendung mit anderen Vetom – Präparaten (1.1., 2, 3, 4) nicht kombinieren;

Zur Beachtung:

Es darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Beim oralen Gebrauch die Tabletten nicht schlucken, nicht kauen und in den Mund nicht saugen.

Vetomgin 8.21 nicht zusammen mit Antibiotika, Sulfonamiden und anderen Antiseptika verabreichen und trocken halten!!!

Kontraindikation

Bei der vaginalen Lieferung kann es in Kontakt mit Schleimhäuten ausnahmsweise zu Brennen oder Juckreiz führen, aber die sollten innerhalb einer Stunde verschwinden. Es wird empfohlen, die Stelle mit warmen Wasser zu waschen.

Vetomgin 8.21 ist nicht karzinogen, mutiert und allergisch.

Vetom ist nicht süchtig.

Es hat keine Nebenwirkungen.

Vetom 8.21 ist kein Heilmittel oder Medikament.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 60 g
Größe 7 × 7 × 2 cm
error: Obsah webu je autorsky chráněn !! You are not allowed to print preview this page !!
Einige Fragen?
Einige Fragen?
Questions, doubts, issues? We're here to help you!
Verbinden......
Wir sind momental nicht online anwesend. Sie können uns hier Ihre Frage hinterlassen, wir werden Ihnen so bald wie möglich antworten. Team Vetom Club
Our operators are busy. Please try again later
:
:
:
Have you got question? Write to us!
:
:
This chat session has ended
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht