Sind Sie häufig krank und Antibiotika sind nicht mehr wirksam? Brauchen Sie natürliches Interferon !!

 

Vetom aktiviert Ihr Immunsystem mit Interferon.

Was ist das INTERFERON und warum ist es so wichtig für die Immunität des Körpers? Das Immunsystem des Organismus hat viele Abwehrkomponenten, die sich ergänzen und überlappen. Ein sehr wichtiger Teil der natürlichen Abwehrkräfte des Organismus sind gerade INTERFERONS.

Was verbirgt sich hinter diesem magisch klingenden Slogan, warum sind sie so wichtig und wie kann ihre natürliche Schöpfung unterstützt werden?

INTERFERONE sind komplexe Proteine, die auf die Begegnung des Körpers mit dem Virus reagieren. Sie wurden 1957 entdeckt und sollen dem Organismus eine antivirale Abwehr bieten. Einfach zu sagen, schafft es einen Schutz gegen unerwünschte Viren und Bakterien.

Die naturgemäße Interferonproduktion hilft, das Risiko von Virusinfektionen zu reduzieren.

Die Zelle in einem gesunden Menschen, die mit dem Virus infiziert ist, beginnt mit der Produktion von Interferonen. Sie beginnen mit benachbarten Zellen zu kommunizieren, verbinden mit ihren Membranen, markieren sie und erhöhen ihre Resistenz gegen Virusinfektionen.

Interferone wiederum verändern die Eigenschaften der Zellmembran, um zu verhindern, daß das Virus weiterhin in die Zelle eindringt und diese repliziert. In den Zellen wird der antivirale Status durch die Wirkung von umgebendem Interferon auslösen.

Interferone spielen eine wichtige Rolle bei der Unterdrückung von Viren, sind Teil der Auslösung von Fieber und dem Körper helfen, Krebsgeschwulst zu verhindern.

Wie kann man dem Körper helfen, die Interferonproduktion zu erhöhen? Was zu tun, wenn der Körper geschwächt ist und nicht genug Interferon für den antiviralen Schutz produziert?

Interferon α 2 wird von den Bacillus subtilis-Bakterien naturgemäß produziert, die ein Teil von Vetom-Probiotika sind.

Die Formulierungen Vetom 1.1 und Vetom 1.23 (flüssige Tropfen, die für Diabetiker geeignet sind) enthalten die Stämme dieser Bacillus subtilis-Bakterien, die eine hohe Interferonproduktion erzeugen können.
In der Praxis bedeutet dies, dass Menschen, die Vetoma-Probiotika mit diesen Bakterien einnehmen, haben die Zellen mehr haltbar gegen Virusangriffe

Die Vetom Präparate reduzieren deutlich das Risiko der Viruserkrankungen, Grippe, Erkältung, aber auch der schweren Krankheiten, welche durch Viren verursacht werden.